Geistheilung in München     Michael Erichsen

  Ich bin Geistheiler in München und ich heiße Sie

     ganz herzlich willkommen!

  Ich habe meine Webseite als persönlichen Brief verfasst, da körperliche und seelische Krankheiten immer etwas sehr persönliches sind. Und weil auch Ihre Heilung eine persönliche Angelegenheit ist, hoffe ich, dass Sie damit einverstanden sind, wenn ich Sie persönlich anspreche.                       München, den 16.12. 2018   Liebe Besucherin, lieber Besucher.   Da Sie sich für Geistheilung interessieren, vermute ich, dass Sie oder eine Ihnen nahestehenden Person die Diagnose chronisch, austherapiert oder medizinisch nicht heilbar bekommen haben und Ihnen klar geworden ist, dass auch weitere medizinische Therapien keine Heilung bringen werden.   Bevor Sie sich für eine alternative Behandlung durch einen Geistheiler entscheiden, sollten Sie wissen, dass Geistheilung keine Krankheiten bekämpft oder Symptome wegbehandelt (was auch keinen Sinn hätte, wenn es selbst Ärzten nicht gelungen ist).   Sondern das Ziel der Geistheilung ist es, das wieder in Gang zu bringen, was schon immer Ihre Krankheiten, Verletzungen und Schmerzen zum verheilen gebracht hat, nämlich Ihre körpereigene Selbstheilung.   Geistheilung wirkt auf die körpereigene Selbstheilung ein   Wie wichtig Ihre körpereigene Selbstheilung für Ihre Heilung ist, wird vor allem durch die Tatsache erkennbar, dass in Deutschland rund 40 % der Bevölkerung an chronischen Krankheiten leidet, obwohl wir hervor- ragende Ärzte und eines der besten Gesundheitssystem der Welt haben.   Aus Sicht der Geistheilung liegt dieser hohe Anteil an chronischen Krank- heiten aber nicht an der medizinischen Versorgung, denn die meisten Ärzte leisten erstklassige Arbeit, indem sie durch ihre Behandlungen die Voraussetzung dafür schaffen, dass Krankheiten heilen können.   Setzt Ihre Heilung dann aber trotzdem nicht ein oder wird sie nicht so lange aufrecht erhalten bis die Krankheit ausgeheilt ist, dann liegt das daran, weil Ihre körpereigene Selbstheilung bereits zu erschöpft ist, um alle Prozesse am Laufen zu halten, die zu Ihrer Heilung nötig sind.    Geistheilung und Medizin: Zwei Wege, die sich ergänzen   Sowohl Ärzte als auch Geistheiler wollen, dass Patienten wieder ganz gesund werden. Allerdings können beide Seiten jeweils nur einen Teil von dem leisten was nötig ist, damit Krankheiten verheilen.   Ärzte leisten ihren Anteil durch eine gute Erstversorgung und indem sie die Patienten stabil halten. Kommt der Heilungsprozess dann aber zum Stillstand, dann kann ein guter Geistheiler seinen Anteil leisten, indem er die körpereigene Selbstheilung wieder in Gang bringt.   Wie das mit meiner Methode der Geistheilung möglich ist, erfahren Sie auf den nächsten Seiten. Dazu möchte ich Sie gerne auf eine Reise in die Welt der Geistheilung einladen. Los geht´s mit dem Thema: Gesundheit.
Start Gesundheit Krankheit Heilung Methode Über mich Start